~ Elements - Yoga + Pilates ~


Gesundheit ist Reichtum   –  Seelenfrieden ist Glück   –  Yoga zeigt den Weg "
        Swami Sivananda
 

Die 5 Punkte des Hatha Yoga


1. Richtige Körperübungen - Asanas

.. bringen Flexibilität und Beweglichkeit der Muskeln, Sehnen und Bänder.
Diese sollten langsam und bewusst ausgeführt werden. Sie wirken nicht nur positiv auf das physische Wohlbefinden, sondern auch auf die geistige Konzentration.
Der Fokus der Asanas richtet sich auf die Wirbelsäule, durch die auch die zentralen Nervenbahnen verlaufen.
Zudem stimulieren und stärken die Asanas die inneren Organe.
Asana bedeutet ruhige Körperstellung.

2. Richtige Atmung - Pranayama

.. durch die verschiedenen Atemtechniken (Pranayama) werden die eigenen Energien des Menschen angeregt und freigesetzt.
Man erlernt eine tiefere und bewusstere Atmung.

3. Richtige Entspannung - Savasana

.. dies ist ein wichtiger Teil des Hatha Yoga, da in diesen Sequenzen der Körper mit seinen Muskel, Sehnen, Bändern und dem Atem zur Ruhe kommt und sich regeneriert.
Durch den Wechsel von Anspannung und Entspannung erleben wir eine sehr tiefe physischen und geistige Erholung.
Der Körper wird wieder mit Energie aufgeladen, dies kann auch zu einem ruhigeren und besseren Schlaf führen.

4. Richtige Ernährung

.. der Kraftstoff für den Körper.
Hierunter verstehen wir frische, natürliche, abwechslungsreiche und gesundheitsfördernde Lebensmittel.
Nicht zu vergessen ausreichend viel zu trinken.

5. Positives Denken und Meditation - Vedanta und Dhyana

.. dieses ist ein wichtiger Grundpfeiler des Yoga.
Hierunter versteht man die Achtsamkeit im Hier und Jetzt zu sein, abseits von Vergangenem und Zukünftigem.
Dieses wird im Laufe des Übens mehr und mehr entwickelt.
Asanas und Pranayama unterstützen diesen Prozess.


Elements-Yoga
Blumenstr. 19, 82538 Geretsried
~ www.elements-yoga.de ~